Zitate Ursprung

Tiefgründige Worte und Texte zum Thema Ursprung, sowie viele weitere Zitate, Bücher- und Geschenk-Tipps.

Ursprung der Dinge

Den Ursprung der Dinge mag die Vernunft nicht zu erfassen, aber nirgends steht sie im Widerspruch mit der Regel, welche alle leitet. Vernunft und Weltordnung sind konform, sie müssen gleichen Ursprungs sein.

(Helmuth Graf von Moltke, 1800-1891, preußischer Generalfeldmarschall und Heerführer)

Wachsen

Wachsen ist das Gefühl, daß das Uranfänglichste zu seinem Ursprung in die Ewigkeit dringt.

(Bettina von Arnim, 1785-1859), deutsche Schriftstellerin)

Usprung von Krankheit

Krankheit wird sich mit den zur Zeit angewandten materialistischen Methoden niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt. Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte.

(Edward Bach, 1886-1936, englischer Arzt, Begründer der Bachblüten-Therapie)

Der Ursprung der Wissenschaft

Der Ursprung der Wissenschaft liegt im Wissen, dass wir nichts wissen.

(Fernando Pessoa 1888-1935, portugiesischer Schriftsteller)

Notwendigkeit - Zufälligkeit

Der ganze Zauber, der das Problem vom Ursprung organisierter Körper umgibt, rührt daher, dass in diesen Dingen Notwendigkeit und Zufälligkeit inniges vereinigt sind.

(Friedrich Wilhelm Joseph Schelling 1775-1854)

Die Weisheit

Die Weisheit ist der Ursprung der guten Werke.

(Hildegard von Bingen, 1098-1179, deutsche Mystikerin, Dichterin, Universalgelehrte)

Gemeinsamer Ursprung

Wir dürfen niemals vergessen, dass alle Menschen einen gemeinsamen Ursprung haben, dass ihre Probleme überall auf der Welt die gleichen sind und dass sich ihr Schicksal gemeinsam entscheidet.

(Sidney Sheldon 1917-2007, US-amerikanischer Schriftsteller)








Der Ursprung

Der Ursprung der Welt liegt nicht in der Substanz,
sondern in der Beziehung.

(© Monika Minder)

Sittliche Begriffe

Aus dem Angeführten erhellt: dass alle sittlichen Begriffe völlig a priori in der Vernunft ihren Sitz und Ursprung haben, und dieses zwar in der gemeinsten Menschenvernunft ebensowohl, als der im höchsten Maße spekulativen; dass sie von keinem empirischen und darum bloss zufälligen Erkenntnisse abstrahiert werden können.

(Immanuel Kant, 1724-1804, deutscher Philosoph)

Plagiat

Am Ursprung gibts kein Plagiat.

(Karl Kraus, 1874-1936, österreichischer Schriftsteller)

Ursprung und Ende

Ursprung und Ende haben mit Freiheit zu tun.

(© Monika Minder)

Göttlicher Ursprung

Die Bibel ist das Buch, dessen Inhalt selbst von seinem göttlichen Ursprung zeugt. Die Bibel ist mein edelster Schatz, ohne den ich elend wäre.

(Immanuel Kant, 1724-1804, deutscher Philosoph)

Quellen allen Lebens

Wo fass ich dich, unendliche Natur? Euch Brüste, wo? Ihr Quellen allen Lebens.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)

aus Faust 1

Ich zweifle nicht

Dass es eine Ursprungsidee von allem, von dir und mir gibt, bezweifle ich nicht, ganz im Gegenteil, daran zu denken, hat etwas Beschützendes, Geborgenes, Gewolltes.

(© Monika Minder)

Haupturheber

Obwohl der Luftverkehr mit seinen Unmengen an Kohlendioxidgasen der Haupturheber der globalen Erwärmung ist, nimmt er nach wie vor um sechs Prozent pro Jahr zu.

(Yann Arthus-Bertrand 1946, die Erde von oben)

Ursprung des Bösen

Ach nein, du wesentliches Gut,
Das Böse kann aus dir nicht kommen;
Wer seine Liebe dir entnommen
Und seinen eignen Willen tut,
Der ist es, der die Sünde macht,
Der bringt sich selbst in Not und Schmerzen,
Der baut ihm selbst die Höll' im Herzen –
Wer 's Licht verläßt, ist in der Nacht.
Ich bin dein Strählchen, meine Sonn',
Laß mich von dir mich nimmer scheiden,
So bleib' ich frei von Sünd' und Leiden
Und leb' in deines Lichtes Wonn'!

(Gerhard Tersteegen, 1697-1769, deutscher Laienprediger, Schriftsteller)

Zum Ursprung musst du gehn

Mensch, in dem Ursprung ist das Wasser rein und klar, Trinkst du nicht aus dem Quell, so stehst du in Gefahr.

(Angelius Silesius, 1624-1677, deutscher Lyriker, Theologe)



Weitere Zitate
Lebensweisheiten Anfang
Zitate Chance









Link-Tipps

Ursprung Zitate
auf der Seite von Wikiquote.

Dasein
Philosophisches zum Thema.

Menschen und Leben
Gedanken und Texte.





Bücher- und Geschenk-Tipps

Der Ursprung des Lebens -
Eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Evolution







Was zu entdecken bleibt: Über die Geheimnisse des
Universums, den Ursprung des Lebens und die Zukunf
t der Menschheit









Weitere Lebensweisheiten und Zitate

Anfang dasBöse Chance Demut Ethik Freiheit
dasGute Handeln Ich Kraft Leiden Mythos Normen
Ohnmacht Philosophie Religion Seele Schmerz Tugend
Ursprung Verantwortung Wahrheit Zeit Geburtstag
Liebe Weihnachten Leben Neujahr




nach oben