Lebensweisheiten Wahrheit

Schöne Weisheiten und Gedanken über die Wahrheit, sowie viele
weitere Lebensweisheiten und Zitate zu verschiedenen Themen.


Wo liegt die Wahrheit?

In Wirklichkeit erkennen wir nichts;
denn die Wahrheit liegt in der Tiefe.

(Demokrit 460-371 v.Chr., griechischer Philosoph)




Angst vor der Wahrheit

Die meisten Menschen haben Angst vor der Wahrheit.
Wahrheit ist unbequem, deshalb wird sie gerne verdrängt.

(© Monika Minder)




Liebe zur Wahrheit

Nur die Liebe zur Wahrheit schafft Wunder.

(Johannes Kepler 1571-1630, deutscher Naturphilosoph)




Vernunft contra Gewalt

Durch Vernunft, nicht aber durch Gewalt soll man die
Menschen zur Wahrheit führen

(Denis Diderot 1713-1784, französischer Schriftstller, Philosoph)




Sich erlauben die Wahrheit zu sagen

Man darf sich nur erlauben, anderen Menschen die Wahrheit
zu sagen, wenn man sie in gleichem Masse selber vertragen
kann.

(Sprichwort)




Bindung und Vertrag

Das Verhältnis zwischen Mensch und Wahrheit ist eng.
Keineswegs ist der Mensch hier und die Wahrheit dort,
als könnte er sich beliebig zu diesem oder jenem Umgang
mit ihr entscheiden, ohne dass die Entscheidung auf ihn
selbst zurückwirkt. Wozu der Mensch sich im Umgang
mit dem Wahren entscheidet, bestimmt nicht nur darüber
mit, was ihm gelingt und woran er scheitert. Es bestimmt
über sein Wesen selbst. Die Bindung ist so eng, dass der
Mensch das ist, was er für wahr hält.

Das Verhältnis zwischen Mensch und Wahrheit ist vertraglich.
Die Wahrheit führt den Menschen durch die Wirklichkeit...
wenn er ihr die Treue hält.

(© Michael Depner, Wuppertal)




Wahrheit erkennen

Wer Wahrheit vollständig erkennt, wird ihr Werkzeug.

(© Michael Depner, Wuppertal)


Zitate hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von
Dr. Michael Depner





Ein Herz haben für die Wahrheit

Wer kein Herz für die Wahrheit hat, dessen Kopf nimmt
früher oder später der Teufel.

(Heinrich Pestalozzi 1746-1827, schweizer Pädagoge)




Gedanken und Lebensweisheiten über die Wahrheit
_____________________________________
____


Wahrheit war und ist einer der wichtigesten philosophischen
Grundbegriffe. Die Frage nach der Wahrheit gehört zu den
zentralen Fragen der Philosophie und des Mensch-seins.

Es sind die Fragen nach dem Begriff von Wahrheit und nach
deren Kriterium zu unterscheiden. Bei der Frage nach dem
Begriff der Wahrheit kann man in einem ersten
alltagssprachlichen Zugang die "Wahrheit" grundsätzlich von
der "Falschheit", der Lüge oder dem Irrtum abgrenzen.

Es lässt sich ein substantivischer (Ich sage die Wahrheit), ein
attributiver (Das ist wahre Kunst) und ein prädikativer Sinn
(Es ist wahr, dass es heute regnet) der Worte "wahr" und
"Wahrheit" unterscheiden.

> Text-Quelle Wikipedia Wahrheit




Weitere Lebensweisheiten über die Wahrheit
__________________________________________


Natur ist Wahrheit


Natur ist Wahrheit; Kunst ist die höchste Wahrheit.

(Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916, öst. Schriftstellerin)




Wahrheit und Lüge

Man glaubt die Wahrheit nicht, wenn sie ein Armer spricht,
und selbst die Lüge glaubt man einem reichen Wicht.

(Friedrich Rückert 1788-1866, deutscher Dichter, Übersetzer)




Innere und äussere Wahrheiten

Unser physisches sowohl als geselliges Leben, Sitten, Gewohnheiten,
Weltklugheit, Philosophie, Religion, ja so manches zufällige Ereignis,
alles ruft uns zu, dass wir entsagen sollen. So manches, was uns innerlich
eigenst angehört, sollen wir nicht nach aussen hervorbilden, was wir von
aussen zu Ergänzung unsres Wesens bedürfen, wird uns entzogen,
dagegen aber so vieles aufgedrungen, das uns so fremd als lästig ist.
Man beraubt uns des mühsam Erworbenen, des freundlich Gestatteten,
und ehe wir hierüber recht ins klare sind, finden wir uns genötigt, unsere
Persönlichkeit erst stückweis und dann völlig aufzugeben. Dabei ist es
aber hergebracht, dass man denjenigen nicht achtet, der sich deshalb
ungebärdig stellt, vielmehr soll man, je bittrer der Kelch ist, eine desto
süssere Miene machen, damit ja der gelassene Zuschauer nicht durch
irgend eine Grimasse beleidigt werde.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)

Aus: Meinem Leben, Dichtung und Wahrheit, 4. Teil, 16. B.



Mehr Lebensweisheiten auf folgenden Seiten:
Zitate über die Wahrheit
Weisheiten über das Gute








Gute Link-Tipps
__________________________________________



Wahrheit Begriffserklärung
Auf dem Wissensportal von Wikipedia.

Zitate Wahrheit
Schöne tiefgründige Zitate und Sprüche über die Wahrheit.

Was ist Wahrheit?
Überblick zur aktuellen Wahrheitstheorie.









Bücher- und Geschenk-Tipps
___________________________________________



Die 7 Schleier vor der Wahrheit: So befreien Sie sich
von alten Mustern, Ängsten und Selbsttäuschung -
Autor des Spiegel-Bestsellers "Das Geheimnis des
Herzmagneten"








365 Weisheiten aus aller Welt






Worum es wirklich geht:
Die großen Wahrheiten