Lebensweisheiten Religion

Schöne Weisheiten und Gedanken über die Religion, sowie viele andere Lebensweisheiten zu verschiedenen Themen des Lebens.

Wer hat Religion?

Nicht der hat Religion, der an eine heilige Schrift glaubt, sondern der, welcher keiner bedarf und wohl selbst eine machen könnte.

(Friedrich Schleiermacher 1768-1834, deutscher Philosoph; über die Religion)





Wissenschaft und Kunst besitzen

Wer Wissenschaft und Kunst besitzt, hat auch Religion;
Wer jene beiden nicht besitzt, der habe Religion.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)




Es gibt so viele Wege

Es gibt so viele Wege zu Gott wie es Menschen gibt.

(Papst Benedikt XVI - Joseph Kardinal Ratzinger 1927)




Religion ist

Religion ist die höchste Form der Dankbarkeit.

(Thomas von Aquin 1225-1274, italienischer Philosoph, Theologe)




Religion ist tiefes Überzeugtsein

Religion ist tiefes Überzeugtsein, dass dies Leben ein
gebrechliches; Religion ist ahnendes Gebeugtsein
unter ein Unaussprechliches.

(Ernst Ziel 1841-1921, deutscher Schriftsteller)



Gedanken und Lebensweisheiten über die Religion
_________________________________
________

Als Religion bezeichnet man eine Vielzahl unterschiedlicher
kultureller Phänomene, die menschliches Verhalten, Handeln
und Denken prägen und Wertvorstellungen normativ
beeinflussen. Es gibt keine wissenschaftlich allgemeine
Definition des Begriffs Religion.
Quelle: Wikipedia Religion



Den Versuch einer Definition des Begriffs Religion finden Sie auf
der Seite: religion.geschichte-schweiz.ch


"Die Religion ist die einzige Metaphysik, die das Volk imstande
ist, zu verstehen und anzunehmen." Sagte Joseph Joubert in
seinen Gedanken und Maximen - die französichen Moralisten.


Oder Johann Wolfgang von Goethe schrieb:
"Wer Wissenschaft und Kunst besitzt, hat auch Religion;
Wer jene beiden nicht besitzt, der habe Religion."

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)




Weitere Lebensweisheiten über die Religion
___________________________________



Religion muss ergreifen


Die Religion muss die Menschen ergreifen, sie kann sie
nicht unterwerfen.

(Antoine de Saint-Exupéry 1900-1944, französischer Schriftsteller)




Die Religionen sind

Die Religionen sind wie Leuchtwürmer: sie bedürfen der
Dunkelheit, um zu leuchten.

(Arthur Schopenhauer 1788-1860, deutscher Philosoph)




Wer glaubt ein Christ zu sein

Wer glaubt ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht,
irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine
Garage geht.

(Albert Schweitzer 1875-1965, elsässischer Arzt, Theologe)



Mehr Lebensweisheiten
Zitate über die Religion
Weisheiten über die Wahrheit








Link-Tipps

Religiosität
Begriffsgeschichtliches, Arten von Religiosität, Infos
bei Wikipedia.

Religion
Erläuterungen, Wissenswertes bei Wikipedia.

Zitate Gott
Schöne Zitate und Sprüche.

Bibelverse
Schöne Bibelverse zum Danke sagen.





Bücher- und Geschenk-Tipps

Religionen der Welt:
Die großen Glaubensrichtungen entdecken und verstehen








Die Geheimnisse der sieben Weltreligionen:
Woran die Menschen glauben









Mehr Zitate und Weisheiten

Anfang dasBöse Chance Demut Ethik Freiheit Geburtstag
dasGute Handeln Ich Kraft Leiden Lebensweisheiten
Maxime Mythos Normen Ohnmacht Philosophie
Religion Seele Schmerz Sprichwörter Tugend
Ursprung Neujahr Verantwortung
Weisheiten Wahrheit Weihnachten
Zeit Sprüche zum Nachdenken
Zitate Liebe Leben
Gedanken

nach oben