Lebensweisheiten Philosophie

Schöne Weisheiten und Gedanken über die Philosophie, sowie viele andere Lebensweisheiten zu verschiedenen Themen des Lebens.

Das Feld der Philosophie

Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

(Immanuel Kant 1724-1804, deutscher Philosoph)





Die Philosophie triumphiert

Die Philosophie triumphiert leicht über vergangene und
zukünftige Leiden. Aber die gegenwärtigen Leiden
triumphieren über sie.

(François de La Rochefoucauld 1613-1680, französischer
Schriftsteller)




Studiere nur und raste nie

Studiere nur und raste nie!
Du kommst nicht weit mit deinen Schlüssen;
das ist das Ende der Philosophie,
zu wissen, dass wir glauben müssen.

(Emanuel Geibel 1815-1884, deutscher Lyriker)




Die Lehren der Philosophie

Die Leren der Philosophie muss man zwar kennen,
leben muss man aber nach Bürgerart.

(Tillius Cicero 106-43 v.Chr., römischer Philosoph, Schriftsteller)



Gedanken und Lebensweisheiten über die Philosophe
____________________________________
_____

Ist die Philosophie das Mikroskop des Gedankens?
(Victor Hugo 1802-1885)

Oder ist Philosophie eine Art Rache der Wirklichkeit,
wie Nietzsche meinte?

Oder ist sie gar ein Kampf gegen die Verhexung
unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.
Wie es Ludwig Wittgenstein untersuchte?



Philosophie - die Liebe zur Weisheit, zum Wissen.

Die Philosophie hat im Gegensatz zu den einzelnen Wissenschaften
keinen begrenzten Gegenstandsbereich. Allgemein könnte man sie
als den Versuch der kritisch-rationalen Selbstprüfung des Denkens
bezeichnen, als eine methodische Reflexion, die sich inhaltlich
tendenziell auf eine Gesamtdeutung der Welt und der menschlichen
Existenz richtet.

Jeder Versuch den Begriff "Philosophie" zu definieren oder den Bereich
der Philosophie näher einzugrenzen, ist bereits Gegenstand der
Philosophie selbst.

Quelle Wikipedia Philosophie



Weitere Lebensweisheiten über die Philosophie
_____________________________________


Philosophie ist Erkenntnis

Philosophie ist Erkenntnis.
Das ist vielleicht der einzige Satz, über den die
Philosophen immer einig gewesen sind.

(Egon Fridell 1878-1938, österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph)




Sich verlieren

Ich gehe in mich und verliere damit die Welt.
Ich gehe in die Welt und verliere mich selbst.

(Friedrich Hegel 1770-1831, deutscher Philosoph)




Ewig, ein Gedicht

Ihr sucht und sucht: »Wo ist die Ewigkeit?«
»Jenseits des Todes! Ueber unsern Sternen!
Hier ist die Zeit, und grad nur in der Zeit
Hat für das ewge Leben man zu lernen.
Hier sind die Jahre, Monde, Tage, Stunden;
Wir leben nach des Uhrenzeigers Lauf.
Hat er die Zwölf, die Mitternacht, gefunden,
So kommt die Ewigkeit, die Zeit hört auf.«

So wird von euch gesprochen und gedacht;
So hören es die Schüler von den Meistern,
Und während Einer frech darüber lacht,
Lässt sich der Andere davon begeistern.
Ihr meint, die Ewigkeit sei nur zu glauben,
Sei eine Zweifelssache, ein Vielleicht,
Und sendet aus der Arche eure Tauben,
Von denen keine auf zur Wahrheit steigt.

So hört es denn: Die Ewigkeit ist dort,
Ist hier, ist vor und nach euch, allerorten,
Der Zeitenraum, der grenzenlose Ort,
Der nur im Wechsel endlich ist geworden.
Sobald die ewge Liebe schöpfrisch handelt,
Hat ihren Rathschluss sie in Form gebracht
Und die Unendlichkeit in Zeit verwandelt,
Doch diese Zeit als ewig sich gedacht.

So lebt ihr also in der Ewigkeit;
Euch ward die Gnade, sie als Zeit zu fassen.
Benützt ihr sie, so wird als Seligkeit
Der Herr sie euch für ewig, ewig lassen.
Wer dies nicht thut, dem steht der Abgrund offen,
Aus dem die Erdenstunde ihn gebar,
Und nur vom Himmel ist für ihn zu hoffen,
Dass er das wieder wird, was hier er war.

(Karl May 1842-1912, deutscher Schriftsteller)



Mehr Lebensweisheiten
Zitate Philosophie
Zitate Religion








Link-Tipps

Philosophie
Dieser Artikel bei Wikipedia behandelt die auf das
altgriechische zurückgehende Tradition der westlichen
Philosophie.

Liste der Philosophiezeitschriften
Eine Liste von philosophischen Fachzeitschriften.

Geschichte der Philosophiehistorie
Vorlesungen von Franz M. Wimmer.

Geschichte der Philosophie
Auf textlog.de, eine Sammlung historischer Texte und
Wörterbuch mit Schwerpunkt Philosophie, Kunst und
Ästhetik.







Bücher- und Geschenk-Tipps

Selbstdenken!: 20 Praktiken der Philosophie






Sofies Welt:
Roman über die Geschichte der Philosophie


Mehr Zitate und Weisheiten

Anfang dasBöse Chance Demut Ethik Freiheit Geburtstag
dasGute Handeln Ich Kraft Leiden Lebensweisheiten
Maxime Mythos Normen Ohnmacht Philosophie
Religion Seele Schmerz Sprichwörter Tugend
Ursprung Neujahr Verantwortung
Weisheiten Wahrheit Weihnachten
Zeit Sprüche zum Nachdenken
Zitate Liebe Leben
Gedanken

nach oben