auf dieser Seite

Gedanken

Literatur+Geschenke
Gute Links





ähnliche Themen

Kraft Zitate





Weisheiten Themen

Anfang das Böse Chance Demut Ethik Freiheit Freundschaft
Geburtstag Gedanken Glück das Gute Handeln Hoffnung Ich Kraft Leben
Lebensweisheiten
Leiden Liebe
Maxime Mythos Mut Neujahr Normen Ohnmacht Philosophie Religion Seele Schmerz
Sprichwörter
Tugend Ursprung Verantwortung
Wahrheit Weihnachten
Weisheiten
Zeit
Zitate
zum Nachdenken



Lebensweisheiten Kraft

Schöne Weisheiten Zitate und Gedanken zum Thema Kraft und Trost, sowie Bildersprüche für Karten und viele andere Lebensweisheiten.

WAS DER HIMMEL WÜNSCHT

Das ist es, was der Himmel wünscht: Wer Kraft hat, soll anderen helfen; wer Weisheit besitzt, andere lehren; wer Reichtum erwirbt, ihn mit anderen teilen

(Chinesische Weisheit)

WÜRDIGEN

Nur eigne Kraft weiss fremde Kraft zu würdigen.

(Julius Waldemar Grosse, 1828-1902, deutscher Schriftsteller und Theaterkritiker)

BEWUSST DER KRÄFTE

Sei dir deiner Kräfte, Bedürfnisse und Möglichkeiten bewußt, dann wirst du auf dem Weg, den du beschreitest, einen Gefährten haben.

(Aus Tibet)

MUT UND KRAFT

Es braucht Mut und Kraft zu ändern, was veränderbar ist, und Demut anzunehmen, was sich nicht ändern lässt, in der Hoffnung und im Vertrauen, es wird gut.

(© Monika Minder)

ENERGIE

Die Energie, die sich mit Milde umschleiert, ist die wirksamste, wie die am hellsten brennende Lampe ihre Kraft dem Öle verdankt, das ein verborgener Docht in die Höhe zieht.

(Aus Frankreich)

STELLE DICH AUF DICH SELBST

Stelle dich auf dich selbst. Ahme niemals nach. In deine eigenen Gaben kannst du in jedem Augenblick die gesammelte Kraft deiner ganzen Lebensarbeit legen, aber von dem angenommenen Talent eines andern hast du immer improvisierten und halben Besitz.

(Ralph Waldo Emerson, 1803-1882, US-amerikanischer Philosoph)

VERTRAUEN UND HOFFNUNG

Wir brauchen Probleme für unsere Entwicklung sowie Vertrauen und Hoffnung, damit wir sie lösen können.

(© Monika Minder)

GEFÜHLE

Irdisch menschliche Gefühle sind wie Geyser. Sie sprudeln auf, sie senden ihre gewaltigen Kräfte, ihre feinsten Strahlen hinauf in den ewigen Himmel. Umsonst, sie erben nicht seine Dauer. Sie fallen zurück in den dunklen Schooß der Erde und enden hier den lauten, heissen Lauf, – so matt, – so stille – – –

(Autor unbekannt)



Sonnenuntergang mit Tannen

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=offline=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden. > Nutzung Bilder


Bild-Text

Die grösste Kraft des Lebens ist der Dank.

(Hermann Bezzel, 1861-1917)






LEIDENSCHAFT IST KRAFT

In der Leidenschaft zu etwas und für jemanden entwickeln wir die grössten Kräfte.

(© Monika Minder)

KRAFT

Es gibt eine Kraft, die löscht nie aus.

(© Monika Minder)



Blumenbild mit kurzer Lebensweisheit

© Bild Monika Minder, darf privat u. geschäftlich=offline=nicht kommerziell (z.B. für Karten, Mails) kostenlos genutzt werden > Nutzung Bilder


Bild-Text

Es gibt eine Kraft die löscht nie aus.

(© Monika Minder)

ENERGIE UND KLUGHEIT

Es lehren alte wie neue Erfahrungen, dass man mit größerer Sicherheit sein Ziel erreicht, wenn man die Energie mit der größeren Klugheit verbindet.

(Camilio Benso von Cavour 1810-1861, italienischer Staatsmann)

TRAUER

Trauer ist die Brücke zur Liebe, die in der Erinnerung zu etwas Kostbarem und Ewigem wird.

(© Monika Minder)

WENN KRÄFTE VERGLIMMEN

Wie oft verglimmen die gewaltigsten Kräfte, weil kein Wind sie anbläst.

(Jeremias Gotthelf 1797-1854, schweizer Schriftsteller, Pfarrer)






LEIDENSCHAFT

Leidenschaft für etwas oder jemanden ist eine Kraft, die wir nicht unterdrücken, sondern leben sollten.

(© Monika Minder)

NEUE LEBENSKRAFT

Was der Schlaf für den Körper, ist die Freude für das Gemüt. Zufuhr neuer Lebenskraft.

(Rudolf von Jhering 1818-1892, deutscher Jurist)

AUF DIE GEGENWART SETZEN

Lass dich nicht von dem beunruhigen, was erst noch kommen soll! Wenn es dir bestimmt ist, wirst du die Zukunft schon erleben - im Besitz der gleichen geistigen Kräfte, mit denen du jetzt die Gegenwart meisterst.

(Marc Aurel 121-180, römischer Philosoph, Kaiser)

KRAFT LIEGT IN DER BEGABUNG

Kraft liegt in der Begabung, im Talent, in einer besonderen Stärke, einer überdurchschnittlichen Fähigkeit in jeder Leidenschaft für etwas und für jemanden.

(© Monika Minder)

IN DER TIEFE DER SEELE

Nur in der Tiefe der Seele, mit Hilfe jener Kraft die stärker ist als alle Vernünftigkeit, kann Trost und Ruhe gefunden werden.

(Wilhelm Busch 1832-1908, deutscher Dichter)

ENERGIE

Kraft ist Energie, die sich im Handeln verzehren muss.

(© Monika Minder)

WUNDER

Ich bitte nicht um ein Wunder und Visionen, Herr, sondern um Kraft für den Alltag!

(Antoine de Saint-Exupéry 1900-1944, französischer Schriftsteller)

DU BIST DER ANFANG

Du bist der Anfang aller Ewigkeit,
der Spiegel einer grossen Seele.

(© Monika Minder)






DIE LAST

Die Last, die man liebt ist nur halb so schwer.

(Französisches Sprichwort)

GEDANKEN zum Thema KRAFT

Seelenruhe

Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser,
als alles, was du sonst erstreben magst."

(Sprichwort aus Persien)

KRAFT SPÜREN

In der Stille die Kraft spüren,
im Vertrauen geschehen lassen
wie die zarten Knospen im Frühling,
die alle Kraft in sich tragen,
um zu etwas ganz Grossem zu werden.

In der Liebe die Kraft spüren,
die der Himmel dir täglich schenkt
und der Boden, der dich trägt und nährt.

Im Vertrauen die Kraft spüren
ohne den Weg zu kennen,
einfach die Augen offen halten,
um den ganz eigenen Weg zu sehen
und ihn mit Mut zu gehen.

(© Monika Minder)

AM ANFANG WAR DIE KRAFT

meinte Paula Modersohn-Becker in ihren Tagebuchblättern.

Und an ihre Schwester schrieb sie:

Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, dass man eines Tages etwas geleistet hat.

(Paula Modersohn-Becker, 1876-1907, deutsche Malerin)

DAS HANDELN

Das Handeln ist bei den organischen Wesen die vorzüglichste Bestimmung des Lebens, der Gesundheit und der Kraft. Durch das Handeln entwickelt es seine Fähigkeiten, vermehrt es deren Stärke und erreicht den Gipfel seiner Bestimmung.

(Pierre J. Proudhon 1809-1865, französischer Ökonom, Soziologe)

Mehr KRAFT Lebensweisheiten

Begeisterung

Begeisterung ist darum so schätzenswert, weil sie der menschlichen Seele die Kraft einflösst, ihre schönsten Anstrengungen zu machen und fortzusetzen.

(Samuel Smiles 1812-1904, schottischer Schriftsteller)

AUSDAUER

Ausdauer ist eine Tochter der Kraft, Hartnäckigkeit eine Tochter der Schwäche, nämlich - der Verstandesschwäche.

(Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916, öst. Schriftstellerin)

GEDULIG

Bist du geduldig in einem Augenblick des Zorns, wirst du dir hundert Tage Kummer sparen.

(Chinesisches Sprichwort)

DIE LIEBE

Die Liebe hat eine göttliche Kraft, wenn sie wahrhaft ist und das Kreuz nicht scheut.

(Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827, schweizer Pädagoge)

LÄCHELN

Nichts ist so schön wie ein Lächeln, das von innen kommt. Nichts gibt mehr Kraft für die Stürme des Lebens.

(Englisches Sprichwort)

Mehr Weisheiten auf folgenden Seiten:
Zitate über die Kraft
Lebensweisheiten Chance
Zitate das Gute

Trost Sprüche
Kraft und liebe Worte schenken mit einem kleinen Gedicht oder Zitat.

Zitate Kraft
Eine Sammlung Zitate zum Thema Kraft auf Wikiquote.

Der sanfte Weg zur inneren Kraft
QiGong dient der Förderung körperlicher und geistiger Gesundheit.

Freundschaft Gedichte
Schöne Poeise der Liebe und Dankbarkeit.

Kraft Begriffserläuterung
auf dem Wissensportal Wikipedia.

Literatur- + Geschenk-Tipps

Lebensweisheiten: Der Kleine Prinz -
Die schönsten Zitate von Antoine de Saint-Exupéry







365 Tage innere Stärke






Was dir Kraft gibt - Kleine Rituale
für das tägliche Glück


Mehr Lebensweisheiten

Anfang dasBöse Chance Demut Ethik Freiheit Geburtstag
dasGute Handeln Ich Kraft Leiden Lebensweisheiten
Maxime Mythos Normen Ohnmacht Philosophie
Religion Seele Schmerz Sprichwörter Tugend
Ursprung Verantwortung Weisheiten
Weihnachten Wahrheit Zeit
Sprüche zum Nachdenken
Liebe Zitate Leben
Neujahr Gedanken

nach oben