Lebensweisheiten Freundschaft

Schöne Weisheiten und Gedanken über Liebe und Freundschaft sowie Lebensweisheiten über viele andere Themen des Lebens.


Liebe und Wohlwollen

Wo es keine Liebe und kein Wohlwollen gibt, da fehlt
dem Leben alle Wärme.

(Samuel Friedländer 1872-1942)



Bild mit Lebensweisheit

© Bild Monika Minder, kann für private Zwecke (Karten, E-Mails) gratis
genutzt werden.




Weitere Lebensweisheiten zur Freundschaft
______________________________________


Die vollkommenste Aufgabe der Freundschaft


Das ist eine der vollkommensten Aufgaben der Freundschaft,
dass man rein sei im Nein, wo einen nicht das unendlichste
Ja überflutet.

(Rainer Maria Rilke 1875-1926, deutsch-österreichischer Dichter)




Wo Freundschaft beginnt und endet

Freundschaft beginnt nicht immer mit einem Lächeln,
sollte aber mit einem dankbaren enden.

(© Monika Minder)




Freunde sind wie Sterne

Freunde sind wie Sterne. Sie leuchten uns in der Dunkelheit
und wärmen uns den Tag.

(© Monika Minder)




Eine herzliche Liebe

Der Anfang und der Umriss unsrer Verbindung war
Schwärmerei, und das musste er sein; aber Schwärmerei,
glaube mir's, würde auch notwendig ihr Grab sein.
Jetzt müssen ein ernsthafteres Nachdenken und eine
langsame Prüfung ihr Konsistenz und Zuverlässigkeit
geben. Jedes unter uns muss dem Interesse des
Ganzen einige kleine Leidenschaften abtreten, und
eine herzliche Liebe für jedes unter uns muss in uns
allen die erste und herrschende sein.

(Friedrich Schiller 1759-1805, deutscher Dichter, Philosoph)




Der Freundschaft begegnen

Einer Freundschaft zu begegnen, heisst
der eigenen Seele zu begegnen.

(© Monika Minder)




Vertrauen

Vertrauen ist keine edle Tat wie viele meinen; Vertrauen
kann gewirkt werden durch Einsicht und Güte, Liebe,
wenn Sie wollen; und ich kann niemandem mehr
schuldig sein als dem, der mir Vertrauen ablockt.
Den verehre ich, der entzückt mich, das ist mein
geliebter Freund, dem ich alles sagen kann; dem
ich sehr viel nicht zu sagen brauche, der mich
ganz durchsieht.

(Rahel Varnhagen 1771-1833, deutsche Schriftstellerin)




Zeit für Freunde

Bleibe immer, auch in der Entfernung, ein warmer Freund deiner
Freunde! Sonst scheint es, als habest du aus Eigennutz, um den
Genuss ihrer Unterhaltung zu schmecken, dich an sie geschlossen.
Sei nicht so nachlässig im Briefwechsel mit ihnen, wie wohl
manche Menschen es sind! Wie leicht ist nicht ein Zettelchen
beschrieben! Wer hat so viel Geschäfte, dass ihm nicht täglich
wenigstens eine Viertelstunde frei bliebe? Wie erfreulich für
einen entfernten Freund und wie wohltuend für uns selbst
können aber nicht oft ein paar zärtliche, tröstliche Zeilen sein!

Ich lasse auch die Entschuldigung nicht gelten, dass man zuweilen
lange Zeit hindurch gar nicht gestimmt sei, seine Gedanken in
Ordnung aufs Papier zu bringen. Briefe an den Vertrauten unseres
Herzens sind keine rednerischen Ausarbeitungen; jedes Wort wird
ihm willkommen sein, das Abdruck dessen ist, was in unsrer Seele
vorgeht, und auf diese Weise wird uns die Trennung von geliebten
Personen erträglich.

(Adolph Freiherr von Knigge 1752-1796, deutscher Schriftsteller)



Weitere Lebensweisheiten
Zitate über die Liebe
Weisheiten des Lebens







Link-Tipps

Sprüche Freundschaft
Liebevolle und poetische Worte der Liebe und
Freundschaft.

Freundschaftsgedichte
Schöne Gedichte die von Liebe und Freundschaft
erzählen.

Geburtstagssprüche für die Freundin, den Freund
Mit diesen Worten gelingt jeder Glückwunsch und jede
Gratulation.





Bücher- und Geschenk-Tipps

Du bist eine wunderbare Freundin:
Unser besonderes Freundschaftsbuch







Du & Ich - Ein Erinnerungsalbum für zwei







Mehr Lebensweisheiten

Anfang dasBöse Chance Demut Ethik Freiheit Geburtstag
dasGute Handeln Ich Kraft Leiden Lebensweisheiten
Maxime Mythos Normen Ohnmacht Philosophie
Religion Seele Schmerz Sprichwörter Tugend
Ursprung Verantwortung Weisheiten
Weihnachten Wahrheit Zeit
Sprüche zum Nachdenken
Liebe Zitate Leben
Neujahr Gedanken

nach oben